Das ehemalige Herrschaftshaus liegt im Dorfkern von Ennenda und bietet ein grosszügiges Raumprogramm mit hellen Wohnräumen, traumhaften Parkettböden und hochwertigen Wandschränken. Das Haus wurde zeitgleich mit der benachbarten Kirche erbaut und später von zwei Brüdern in Haushälften aufgeteilt. Noch heute zeugen diverse hochwertige Elemente von früheren Zeiten. Das Haus bietet im Erdgeschoss einen Haupt- und Hintereingang, ein erstes Zimmer sowie Keller- und Technikräume. Der Hauptwohnbereich befindet sich im 1. Obergeschoss und bietet ein geräumiges Wohnzimmer mit Kachelofen und edlen Wandschränken mit Sitznische, eine geräumige Küche und ein Badezimmer. In den darüberliegenden Geschossen befindet sich der Schlafbereich mit sechs grosszügigen Zimmern. Abgeschlossen wird das Wohnprogramm mit dem Estrich im Dachgeschoss, welcher Ausbaupotential für weiteren Wohnraum bietet. Das Haus verfügt zudem über eine separate Gartenparzelle mit idyllischem Sitzplatz.